Wir, die Metzgerei Heußler, möchten Sie mit unserer Homepage rund um die Themen Metzgerei Heußler und Heußlers Fleisch- und Wurstwaren informieren, Ihnen Tipps und Ratschläge geben und für verbraucherfreundliche Transparenz sorgen. 
Wir halten es in der heutigen Zeit für besonders notwendig Sie, den Kunden, möglichst gut zu informieren, damit Sie genau Bescheid wissen wo das Fleisch herkommt und wie es verarbeitet wird - für unbeschwerten und sorgenfreien Genuss!
Wir schlachten, wursten und kochen noch selbst und sehen es als unsere Pflicht, Regionales und Traditionelles zu bewahren und zu stärken. 

Die Geschichte der Metzgerei Heußler

Alles fing in einer Metzgerei in der Heidenheimer Oststadt an. Christian Heußler führte von 1969 bis 1997 einen kleinen und feinen Metzgereibetrieb.
In der kleinen Metzgerei in der Heidenheimer Römerstraße gab man sich schon damals die größte Mühe den Kunden hervorragende Fleisch- und Wurstwaren anzubieten und sie fachmännisch zu beraten.
Schon zu dieser Zeit wurde selbst geschlachtet, gewurstet und gekocht.
Dies war der Grundstein der heutigen Metzgerei Heußler

1997 übernahm sein Sohn Andreas — frisch von der Meisterschule und voll neuer Ideen — den Betrieb und begann ihn auszubauen. Mit dem Neubau der Produktionsstätte in Dettingen konnte genug Volumen und Produktionskraft geschaffen werden, um nach und nach mehrere Heußler-Filialen im Kreis Heidenheim aufzubauen.

UA-79260548-1